Die ACI-Marinas wurden mit ISO-Zertifikaten für Qualität, Umwelt und Energie ausgezeichnet

Heute wurde in der ACI-Marina Ičići die Präsentation der Ergebnisse der Forschung “Einstellungen und Verbrauch der Bootsfahrer in Kroatien –TOMAS Nautika Jahting 2017.” abgehalten, an der der Tourismusminister Gary Cappelli, die Leiterin des Projekts “TOMAS Nautika Jahting 2017.” im Institut für Tourismus Zrinka Marušić, Kristijan Pavić, der Verwaltungspräsident des ACI d.d. und Juraj Bukša, Vorstandsmitglied des ACI d.d. sowie zahlreiche andere eingeladene Gäste aus nautischer Branche teilgenommen haben.

Bei dieser Gelegenheit hat der Herr Drago Goić, der Direktor der Zertifizierungsstelle SGS Adriatica, des weltweit führenden Unternehmens für Inspektion, Prüfung, Testen und Zertifizierung, der Verwaltung des ACI d.d. drei ISO-Zertifikate verliehen: ISO 9001:2015 für den Bereich des Systems des Qualitätsmanagements; ISO-14001:2015 für den Bereich des Systems des Umweltmanagements und ISO-50001:2011 für den Bereich des Systems des Energiemanagements.  Durch die Erfüllung der strengen Zertifizierungsbedingungen haben alle 22 ACI-Marinas einen weiteren Schritt in Richtung der Vorzüglichkeit der Geschäftsführung gemacht.

Der Verwaltungspräsident von ACI Kristijan Pavić hat bei dieser Gelegenheit folgendes hervorgehoben: “Ich bin sehr mit der Tatsache zufrieden, dass der ACI durch ein internationales Zertifikat zeigte, dass er eine Gesellschaft ist, die intensiv an der Verbesserung der Qualität des Geschäftsführung arbeitet und arbeiten wird und sich dabei der Notwendigkeit des Umweltschutzes und des effizienten Energieverbrauchs bewusst ist. Unsere Bemühungen richten sich darauf, dass man die Qualität und Vielfalt der Dienstleistungen im kroatischen nautischen Tourismus im Allgemeinen auf das Niveau der Vorzüglichkeit bringt, das Kroatien zu einer bekannten Top-Destination des nautischen Tourismus macht. Durch kontinuierliche Investitionen in die Organisation, Ausstattung, Menschenressourcen und Umweltschutz üben wir einen langfristigen Einfluss auf Qualitäts- und Standarderhöhung in den Marinas, aber auch bei Geschäftspartnern und in der ganzen Region, was wiederum viele andere touristische und wirtschaftliche Branchen beeinflusst. So kommt die Besonderheit des ACI mit seinen 22 Marina in einer spezifischen Weise zum Ausdruck. Diese Leistung stellt eine zusätzliche Bestätigung dar, dass der ACI der Führer des kroatischen nautischen Tourismus ist und als solcher immer wieder die Qualitätsstandards erhöht.”

ACI Marinas

Bitte Region wählen

Bitte Marina wählen

Marina anzeigen

ACI Top Neuigkeiten

Neuigkeitsarchiv