Spargel- & Sepiatage 2017

Die Labiner gastronomische Frühlingsphantasie können Sie im April in 13 Restaurants der Gegend erleben. Wilde Spargel, die es hier in Hülle und Fülle gibt, sind ein wesentlicher Bestandteil der Labiner Frühlingsmenüs und werden auf verschiedene Weisen zubereitet: vom Omelett, über Risotto, oder mit heimischen Teigwaren, pljukanci oder fuži, und istrischem Ombolo (gewürzte, windgetrocknete Schweinekottelets), bis hin zum Spargelbrot. Der Adria-Tintenfisch (Sepia) wird am Ende des Winters und zu Beginn des Frühlings entlang des steinernen Küstenstreifens gefangen. Die bekanntesten Sepia-Spezialitäten sind der Sepia-Brodetto mit Polenta (Maisbrühe) und der schwarze Risotto. Die Spargel- und Tintenfischtage organisieren gemeinsam der Touristenverband und der Handwerkerverband der Stadt Labin.

ACI Marinas

Bitte Region wählen

Bitte Marina wählen

Marina anzeigen

ACI Top Neuigkeiten

Neuigkeitsarchiv