Antrag auf jährlichen Liegeplatz

Die ACI-Marina

ACI UmagACI RovinjACI PulaACI PomerACI OpatijaACI CresACI S. DragaACI ŠimuniACI Jezera
ACI SkradinACI VodiceACI TrogirACI SplitACI MilnaACI VrboskaACI KorčulaACI SlanoACI Dubrovnik

Der Besitzer/Benutzer:

Wasserfahrzeugs:

Die Zahlung der Gebühren:

in Raten – 50% + 50%**einmalig – 100%

**Bei Ratenzahlung wird der gesamte Betrag des Vertrages für den Jahresliegeplatz, entsprechend der gültigen Preisliste vom ACI d.d., um 2 % erhöht; jeweils 50% des Gesamtwerts des Vertrags (der Gesamtwert des Vertrages umfasst auch die Gebühr für Liegebock und Stützen, wenn der Vertrag über jährlichen Trockenliegeplatz geschlossen wird); die erste Rate ist 7 Tage ab dem Datum des Inkrafttretens des Vertrags fällig; die zweite Rate ist innerhalb von sechs Monaten ab dem Inkrafttreten des Vertrags fällig

Zustimmung:

Felder gekennzeichnet mit * sind Pflicht